LEONTEQ

Leonteq

Leonteq ist ein etabliertes Schweizer Unternehmen der Finanz- und Technologiebranche mit einem Fokus auf strukturierte Produkte. Leonteq tritt als Emittentin von eigenen Produkten wie auch als Partnerin von anderen Finanzinstituten auf. Das Unternehmen hat ihren Hauptsitz in Zürich und ist weltweit mit Büros und Niederlassungen in 12 Ländern präsent, welche über 50 Märkte abdecken.

Leonteq generierte im Jahr 2020 ein Transaktionsvolumen von CHF 26 Milliarden und erzielte ein Betriebsergebnis von CHF 234.5 Millionen. Das Eigenkapital von Leonteq belief sich zum 31. Dezember 2020 auf CHF 647.5 Millionen. Leonteq AG ist an der SIX Swiss Exchange (SIX: LEON) kotiert und hat eine Marktkapitalisierung von über CHF 800 Millionen. Leonteq Securities AG ist die wichtigste operative Tochtergesellschaft der Leonteq AG, ein von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA reguliertes Wertpapierhaus und Mitglied des Schweizerischen Verbands für Strukturierte Produkte.

Leonteq bietet eines der grössten Universen an strukturierten Produkten, darunter über 2’000 Basiswerte (Aktien, Indizes, börsengehandelte Fonds, Währungen, Kryptowährungen, Zinsen, Rohstoffe sowie Krediteinzelwerte und Indizes) und 90 Payoffs. Jährlich wickelt Leonteq mehr als 36’000 Neuemissionen und über 169’000 Sekundärmarkttransaktionen auf der Plattform ab, die sowohl öffentliche Angebote als auch Privatplatzierungen bereits ab einem Investitionsbetrag von CHF 1’000 ermöglicht.

Leonteq emittiert an der BX Swiss gelistete Produkte

Leonteq emittiert an der BX Swiss gelistete Produkte und erweitert damit das eigene sowie das Angebot ihrer Partner an digital handelbaren Anlageprodukten in der Schweiz. Zusätzlich wird Leonteq die BX Swiss als Listing-Option auf ihrem digitalen Marktplatz LynQs hinzufügen. Diese Expansion baut auf der bereits starken Marktposition von Leonteq in der Schweiz auf, wo Leonteq (zusammen mit ihren Plattformpartnern) der führende Emittent von Renditeoptimierungsprodukten ist.